News

Eröffnung der Radsaison 2013




Nach dem beinahe nicht endenden Winter schaut es jetzt danach aus als ob es direkt in den Sommer übergehen würde. Dementsprechend verbringe ich sehr viel Zeit auf dem Rad um den Trainingsrückstand etwas zu kompensieren den ich durch den langen Winter in der Heimat habe.
Die erste lange Radausfahrt 2013 stand im Zuge der Ironman 70.3 Präsentation in St. Pölten auf dem Programm.
Nachdem am Freitag die Pressekonferenz zum Rennen auf dem Programm stand (Foto mit Linus Pilar von Powerhorse und mir) gings dann am Samstag mit vielen Athleten zur Streckenbesichtigung bei der ich die Berge gemeinsam mit Filip Ospaly schnell fuhr und merkte, dass die Beine noch einige Trainingsstunden brauchen.
Die letzten Tage verbrachte ich im Schnitt 4-5 Stunden im Sattel.
Auch morgen geht’s zu einer längeren Ausfahrt. Diesmal über das Berchtesgadener Land nach Zell am See zur Produktpräsentation der Suunto Ambit, die mich auf jeder meiner Traininings begleitet.


Mehr dazu im nächsten Blog!
Trainiert fleissig,
Euer Franz